galerie-munk_künstler_Moro_henze

Künstler: Ingfried Henze genannt Morrò

Das Bild zeigt den Künstler mit Werner Munk im Jahr 2004.

Biografie des Kunstmalers:  Ingfried Henze – genannt Morrò

geboren am 03. Juni 1925 in Leipzig + 2013 in Bayern

Die Original Ölgemälde dieses weltbekannten Künstlers werden seit vielen Jahren von der Galerie Munk ausgestellt und sie können diese im Henze-Morro original Gemälde Shop bewundern und kaufen

Er begann sein Studium an der dortigen Kunstakademie.
Nach Kriegsende vervollständigte er seine Ausbildung an der Kunstakademie München unter den Professoren Schinner und Gött, deren Meisterschüler er war.
Nach einem längeren Aufenthalt in Tanger hat er in Paris,
er in zahlreichen  deutschen Städten – darunter auch in München – sowie in Philadelphia, Detroit, New-York, Los Angeles, Havanna, Montreal, Stockholm und London ausgestellt.
Seit vielen Jahren lebt Morrò nun in Italien und wir können seine einzigartigen Werke in zahlreichen italienischen Sammlungen und großen Galerien in Deutschland finden.

henze-morro am gardasee
hier gehrt es zum Morro Original Ölgemälde Shop

Für viele Menschen – Speziell im deutschen Sprachraum, wo man immer bemüht ist alles fein säuberlich abzugrenzen und zu bestimmen – war mit dem Tod Claude Monets, 1926 der Impressionismus „abgeschlossen“.
Dann kam eben der Expressionismus, darauf der Surrealismus und so weiter und immer schön eingegrenzt von Jahrzehnt zu Jahrzehnt.
Kunst jedoch läßt sich nicht so nach Jahren und Einzelpersonden einteilen – und große Kunstströmungen leben viel länger als ihre bekanntesten Protagonisten.
Wenn man es genau nimmt, war der früheste Impressionist William Turner in England, der schon um 1800 impressionistisch malte – nur der Begriff Impressionismus-  war noch nicht erfunden. Und als in Frankreich die Großen dieser Richtung, wie etwa Manet(1883) oder Sisley (!899) schon lange tot waren, war erst der Höhepunkt im Schaffen eines Max Liebermann oder der Österreicherin Tina Blau erreicht.

henze-morro blumen vor venedig
hier geht es zum Morro original Gemälde Shop

Morrò hat der impressionistischen Malerei neue und lebendigere Lösungen gebracht, vereint mit einem expressionistischem Hang, in dem von Mal zu Mal erwählten Gemälde Freudengefühle auszudrücken.
Richtige, wahre chromatische Explosionen, mit der Spachtel auf die Leinwand gebracht, verleihen seinen Bildern einen helltönenden Charakter, der häufig frisch und überrraschend ist.
Die Ausführung ist vor allem erwähnenswert, weil der sichere Pinselstrich des Künstlers stets ausgewogen ist, in Komposition von bemerkenswertem Gleichgewicht.
Die Folge seiner Malerei ist ein kultivierter neu-impressionismus, in welchem die Leichtigkeit des bildnerischen Hauchs als fördernder Moment eines langsam und gründlich gereiften gestalterischen Bewusstseins bezeichnet werden kann.

Hier liegt auch die Erklärung, weshalb Portraits, Landschaften und Blumenmotive aus Morrò`s Hand immer wieder durch ihre Farbfrohheit und Gestaltungsfreudigkeit, aber auch durch die klassische Harmonie verblüffen.  Morrò hat eine malerische Form erneuert, die erschöpft schien, ihr in einer sportanen, natürlichen poetischen Dimension neuen Leben verliehen.

Morrò hat seit den fünfziger Jahren konsequent  den Begriff des Impressionismus  wachgehalten und fortentwickelt. Er ist ein Wanderer zwischen den Welten des deutschen Norden und des mediterranen Süden – ganz in der Trdition der großen Humanisten verhaftet. Die grünliche, formale Ausbildung an den Akademien des kühlen Norden – die Inspiration und Begeisterung an der Farbe im sonnigen Süden befähigen ihn zu Werken von unvergänglicher Schönheit.
Eine ganze Generation von vorwiegend Münchner Malern hat sich an der Strahlungskraft dieses Leuchtturms qualitätvoller Malerei orientiert – Vielen war er Mentor und Lehrer – Viele haben nur still versucht, seinen unnachahmlichen Malstil zu imitieren – wirklich erreicht hat ihn keiner.
Wohl aber hat Morró unzähligen jungen Künstlern geholfen, ihr Farbempfinden zu entwicken und hat damit sicher seinen Platz in der Kunstgeschichte unseres Jahrhunderts erworben.

Er ist ein einzigartiger Könner in jeder Hinsicht – von der Portraitmalerei bis zu phantastischen Landschaftsmotiven.

henze-morro tango
hier geht es zum Morro Gemälde Shop

Bereitgestellt durch das Galerie-Munk Team – Stefan Munk

Ein Gedanke zu „Künstler: Ingfried Henze genannt Morrò“

Schreibe einen Kommentar